Liebe Kandidierende

Hier gibt’s die Möglichkeit euer Umfeld via Whatsapp darauf aufmerksam zu machen, dass bald Wahlen stattfinden und dass man euch (und am besten gänzlich die Liste 4 für den Stadt- und Gemeinderat) wählen sollte.

Es ist ganz einfach:

  1. Auf Button klicken
  2. Freunde in Whatsapp auswählen
  3. evtl. Nachrichtentext anpassen
  4. Senden – und fertig. 🤓
Jetzt Freundinnen und Freunde zur Wahl aufrufen!

Toll, wenn ihr mitmachen mögt! Wenn wir Kandidierenden alle unser Umfeld für die Wahl mobilisieren können, dann kann es nur gut kommen! 💚

Grün gewinnt!

Herzlich,
Roman

News

Dringlicher Appell an den Thuner Gemeinderat

Aufgrund der unhaltbaren Zustände in Moria fordert ein breites Bündnis den Gemeinderat in einem Appell zum Handeln auf. Diverse Personen der Zivilgesellschaft aus Thun oder mit engem Bezug zur Stadt, Organisationen, verschiedene politische Parteien sowie die Mehrheit der Stadträt*innen erwarten vom Gemeinderat, dass er sich aktiv darum bemüht, die Direktaufnahme von Geflüchteten zu ermöglichen. Innerhalb […] » Weiterlesen

Parolen für die Abstimmungen vom 27. September

Bei den nationalen Vorlagen bestätigten die anwesenden GRÜNEN an der Mitgliederversammlung die Parolen der nationalen Partei: NEIN zur Kündigungsinitiative NEIN zum missratenen Jagdgesetz NEIN zu den Kampfjet-Milliarden NEIN zur Erhöhung der Kinderabzüge für reiche Eltern JA zum Vaterschaftsurlaub, der als ein wichtiger Schritt auf dem Weg zu echter Gleichstellung beurteilt wird. Bei der städtischen Abstimmung […] » Weiterlesen

Ist die Erweiterung des Verwaltungsgebäudes noch nötig?

Die GRÜNEN Stadt Thun haben an ihrer Mitgliederversammlung die Parolen für die kommenden Abstimmungen beraten. Bei den nationalen Abstimmungsvorlagen schliesst sich die Sektion den Parolen der GRÜNEN Schweiz an. Mehr Gesprächsstoff lieferten die kommunalen Vorlagen. Während bei der Quartierschulinitiative Einigkeit über die Ablehnung herrschte, kamen zum Verwaltungsneubau kritische Fragen auf: Ist der Bedarf noch gegeben […] » Weiterlesen

Initiative für eine 13. AHV-Rente unterschreiben

INITIATIVE für ein besseres Leben im Alter → Die AHV-Renten sind zu tief, die Pensionskassenrenten brechen ein, Mieten und Krankenkassenprämien steigen. → Der Rentenrückstand der Frauen lässt sich am besten bei der AHV verringern, weil nur sie deren unbezahlte Arbeit anerkennt. → In der Schweiz hat es genug Geld für anständige Renten – nicht nur […] » Weiterlesen

Jetzt REFERENDUM unterschreiben!

In Klimaschutz statt in Kampfjets investieren! Das Parlament will die horrende Summe von sechs Milliarden Franken in neue Kampfflugzeuge investieren. Wir GRÜNE finden: Die Schweiz sollte sich gegen die wahren Bedrohungen wappnen, statt Milliarden für die Kriege von gestern auszugeben. Der Klimaschutz muss jetzt Priorität haben! » Weiterlesen

Thun ratifiziert die Klima- und Energie-Charta

Als eine von 13 Städten hat Thun die «Klima- und Energie-Charta Städte und Gemeinden» unterzeichnet. Der Thuner Gemeinderat bekennt sich damit zu einem engagierten und wirkungsvollen Klimaschutz. Hier geht es zur Medienmitteilung der Stadt Thun. Hier geht es zur Klima- und Energie Charta Städte und Gemeinden. Die Stadt Thun bekennt sich damit zu den Pariser […] » Weiterlesen

AKW Mühleberg ist vom Netz

Endlich hat die BKW am 20.12.2019 um 12:30 das marode AKW Mühleberg vom Netz genommen. Dieser historische Schritt ist ein Erfolg grüner Politik und der Anti-AKW-Bewegung. Hier geht es zur Medienmitteilung der GRÜNEN. » Weiterlesen

Einreichen der Gletscherinitiative 27. November 2019

Am 27. November reichen wir die Gletscher-Initiative in Bern ein. Es ist wichtig, dass wir GRÜNE dort auch mit einem hübschen Trüppchen vor Ort sind, damit wir schöne Fotos machen können. Wir werden uns darum kümmern grüne Laternen mitzubringen. Das Programm: 16:45 Uhr Besammlung, Heissgetränke und Guetzli, Gletscher-Liechtli fassen 17:15 Uhr Begrüssung und kurze Rede […] » Weiterlesen