Wichtiges Abstimmungswochenende am 27. November 2016

Medienmitteilung der Grünen Stadt Thun 1.11.2016 Wichtiges Abstimmungswochenende am 27. November 2016 Der Vorstand der Grünen Stadt Thun beschliesst zum geordneten Atomausstieg einstimmig die JA-Parole. Die kantonale Spitalstandortinitiative lehnen die Grünen Stadt Thun einstimmig ab, da sie Strukturerhalt vor Qualität setzt, also NEIN. » Weiterlesen

Grüne Thun feiern 30-jähriges Bestehen

Am Samstag 3. September 2016 haben die Grünen Stadt Thun ihr 30-jähriges Jubiläum gebührend gefeiert. Bei guter Stimmung wurde das Fest im Kultur Garten Schadau begangen. Nebst Rückblick auf die vergangenen 30 Jahre konnten die Anwesenden ein Konzert des Berner Chansoniers Oli Kehrli geniessen. Thuner Tagblatt berichtete am 8.9.2016 auf Seite 5: » Weiterlesen

Parolen der Grünen Stadt Thun 5.6.2016 & Gerhard Schuster als neuer Präsident gewählt

Parolen Die Grünen Stadt Thun haben obige Parolen zu den Abstimmungen vom 5. Juni 2016 beschlossen. Neues Präsidium und neue Vorstandsmitglieder Die Grünen Stadt Thun haben an ihrer Mitgliederversammlung vom 18. Mai 2016 Geri Schuster als neuen Präsident der Grünen Stadt Thun und Roman Gugger als Vizepräsidenten gewählt. Neu im Vorstand sind Christina Lutz und Reto Kestenholz. […] » Weiterlesen

Parolen der Grünen Stadt Thun 28.2.2016

Die Grünen Stadt Thun haben folgende Parolen zu den Abstimmungen vom 28. Februar 2016 beschlossen. Die Grünen der Stadt Thun unterstützen für die Regierungsratswahl einstimmig die beiden SP-Kandidaten Christoph Ammann und Roberto Bernasconi. Die geplante zweite Gotthardröhre ist unnötig, schädlich und teuer. Weiter wurde für die Volksinitiative „Für Ehe und Familie – gegen die Heiratsstrafe“ ein NEIN beschlossen. Die Grünen […] » Weiterlesen

Parolen der Grünen Stadt Thun

An der Vorstandssitzung der Grünen Stadt Thun wurden folgende Parolen zu den Abstimmungen vom 8. März 2015 beschlossen. Die Anliegen der älteren Menschen sind den Grünen wichtig und wir wollen die Altersheimpolitik nicht nur der Privatwirtschaft überlassen. Die Grünen unterstützen diese Trendwende und haben daher mehrheitlich die Ja Parole zur „Thuner Altersheim-Initiative“ beschlossen. Bei den […] » Weiterlesen

SP und Grüne gehen Listenverbindung ein

Die SP und die Grünen gehen gemeinsam in die Gemeinde- und Stadtratswahlen von Ende November. Sie streben an, im Stadtrat um mehrere Sitze zuzulegen. Bei den Gemeinderatswahlen will die SP ihre beiden Sitze halten und die Grünen bieten ernst zu nehmende Alternativen zu den bürgerlichen Spitzenkandidaten der Mitte und der BPD. SP und Grüne gehen […] » Weiterlesen

Grüne steigen mit Andrea de Meuron, Thomas Hiltpold und Roman Gugger in die Gemeinderatswahlen

Die Grünen nominierten am Mittwochabend ihre Kandidatinnen und Kandidaten für die Gemeinde- und Stadtratswahlen. Mit einem neu zusammengesetzten Vorstand, einer starken Basis und einer schwungvollen Kampagne wollen sie nach dem Rücktritt von Gemeinderätin Ursula Haller dafür sorgen, dass Thun in Sachen Umwelt, Bildung, Kultur und Stadtentwicklung fortschrittlich bleibt. Dies unterstreichen sie mit einer kompetent besetzten […] » Weiterlesen