Parolen für die Abstimmungen vom 19. Mai

Wichtiges Abstimmungswochenende am 19. Mai 2019 Der Vorstand der GRÜNEN der Stadt Thun beschloss einstimmig ein NEIN zur Steuervorlage (STAF), ein JA bei der Revision des Schweizer Waffenrechts und ein NEIN zur Vorlage des Grossen Rates und JA zum Volksvorschlag für eine wirksame Sozialhilfe. Die ganze Medienmittelung lesen. » Weiterlesen

Freistatt – Die GRÜNEN fordern ein Thuner Leuchtturmprojekt

Die GRÜNEN Stadt Thun reichen eine Einsprache gegen die Zonenplanänderung des Freistattareals ein. «Die GRÜNEN sind mit der Vorliegenden Zonenplanänderung nicht zufrieden, uns fehlt klar der Wille zu einem ökologischen und sozialen Leuchtturmprojekt auf dem Areal» stellt Stadtrat Thomas Rosenberg fest. Die Einsprache der GRÜNEN betrifft die drei Punkte: Erschliessungsgrundsätze, Energie und Nachhaltigkeit, sowie den […] » Weiterlesen

Fritschi spielt Velos gegen Fussgänger aus – was soll das?

Gestern hat der Thuner Regierungsstatthalter Marc Fritischi verkündet, dass in den Fussgängerzonen der Innenstadt keine Velos zu dulden seien. Ein Affront gegen alle, die sich für eine attraktive Innenstadt stark machen! Die GRÜNEN der Stadt Thun begrüssen zwar weitgehend die Entscheide des Regierungsstatthalters, dass aber der Veloverkehr und Veloabstellplätze aus der Innenstadt verbannt werden sollen, […] » Weiterlesen

Verstärkt neu die GRÜNE Fraktion: Thomas Rosenberg

Zuwachs für die GRÜNE Fraktion

Der Thuner GLP-Stadtrat Thomas Rosenberg wechselt zur Fraktion der GRÜNEN und Jungen Grünen. Damit sind die GRÜNEN die zweitstärkste Kraft im Thuner Stadtparlament. Auf entsprechende Anfrage von GLP-Stadtrat Thomas Rosenberg haben sowohl die Partei als auch die Fraktion der GRÜNEN offene Türen signalisiert. Thomas Rosenberg hat sich entschieden, von den Grünliberalen zu den GRÜNEN zu […] » Weiterlesen

Parolen für die Abstimmungen vom 10. Februar 2019

Wichtiges Abstimmungswochenende 10. Februar: Die Grünen der Stadt Thun empfehlen für die nationale Vorlage: JA «Zersiedelung stoppen – für eine nachhaltige Siedlungsentwicklung (Zersiedelungsinitiative)» Die Grünen der Stadt Thun empfehlen bei den kantonalen Vorlagen: JA zu «Änderung des kantonalen Energiegesetzes» NEIN zum totalrevidierten «Polizeigesetz)» Hier können Sie die ganze Medienmitteilung lesen. » Weiterlesen

Parolen für die Abstimmungen vom 25. November 2018

Wichtiges Abstimmungswochenende: Die Grünen der Stadt Thun empfehlen für die nationalen Vorlagen: JA «Für die Würde der landwirtschaftlichen Nutztiere (Hornkuh-Initiative)» NEIN zu «Schweizer Recht statt fremde Richter (Selbstbestimmungsinitiative)» NEIN zur Änderung vom 16. März 2018 des Bundesgesetzes über den Allgemeinen Teil des Sozialversicherungsrechts (ATSG) (Gesetzliche Grundlage für die Überwachung von Versicherten) Die Grünen der Stadt […] » Weiterlesen

Statthalter-Entscheid über Fristverlängerung Parkplatzaufhebung ist inakzeptabel!

Medienmitteilung der Grünen Stadt Thun vom 25. September 2018 Die Grünen der Stadt Thun nehmen mit Erstaunen und Befremden Kenntnis, dass die Frist zur Umsetzung der Vereinbarung über die flankierend zum Parkhaus-Neubau vorgesehene Aufhebung der oberirdischen Parkplätze in der Innenstadt, welche der Gemeinderat mit der Innenstadt­genossenschaft (IGT) und dem VCS im Jahr 2012 getroffen hatte, […] » Weiterlesen

Grünen Stadt Thun nominieren 14 Frauen und 13 Männer für die Stadtratswahlen

Stadtratswahlen – Dank starker Liste mit jungen und erfahreneren Kandidatinnen und Kandidaten zum Sitzgewinn Die Grünen Thun setzen bei den Stadtratswahlen auf Kontinuität, Erfahrung, langjähriges Engagement und Fachwissen und die bisherige Stadträtin Andrea de Meuron sowie die bisherigen Stadträte Thomas Hiltpold, Roman Gugger, Till Weber und Reto Kestenholz wurden an der Mitgliederversammlung einstimmig für die […] » Weiterlesen

Parolen für die Abstimmungen vom 23. September 2018

Wichtiges Abstimmungswochenende am 23. September. Die Grünen Stadt Thun beschliessen 3x JA Parolen zu den nationalen Abstimmungen und Stimmfreigabe für die Gemeindeabstimmung „Sportplätze Thun-Süd“. Ja zum Bundesbeschluss Velo Mit einem «Ja» zum Bundesbeschluss Velo soll das Velo als platzsparendes, gesundes und umweltfreundliches Verkehrsmittel gefördert werden, darum empfehlen die Grünen Thun einstimmig die «Ja» Parole. Ja […] » Weiterlesen

Stadtentwicklungskonzept – Konzept auf hoher Flughöhe mit eher mutlosen Lösungen zur Deckung des generationengerechten Wohnbedarfs und zur Senkung des künftigen Energieverbrauchs!

Die Grünen der Stadt Thun sagen mehrheitlich ja zu den vorgeschlagenen Strategien, Leitideen und Zielen zum Stadtentwicklungskonzept (STEK). Diese strategische Grundlage ist für die zukünftige Entwicklung ein wichtiges Instrument. An verschiedenen Orten wurden Lücken festgestellt, die Gewichtung präzisiert und es wäre wünschenswert gewesen, wenn wichtige Handlungsfelder und Massnahmen konkreter behandelt wären. Die vorgeschlagene Siedlungsentwicklung nach […] » Weiterlesen