Medienmitteilung: Abstimmungsparolen 9. Februar 2020

Medienmitteilung der GRÜNEN Stadt Thun: Die GRÜNEN Stadt Thun haben an der ausserordentlichen Mitgliederversammlung vom 9.1.2020 die Parolen zur Abstimmung ZPP Hoffmatte beschlossen. Nach ausführlicher Diskussion zur Zonenplanänderung Hoffmatte haben die GRÜNEN gestern die Ja-Parole beschlossen. » Weiterlesen

Thun auf dem Weg zu Netto Null: 24 Massnahmen für wirkungsvollen und bezahlbaren Klimaschutz in Thun

Die Fraktion der GRÜNEN und Jungen Grünen im Thuner Stadtrat hat heute dem Gemeinderat 24 konkrete Klimaschutz-Massnahmen für die Stadt Thun unterbreitet. Der Klimanotstand verlangt nach konsequentem und wirkungsvollem Handeln. Die GRÜNEN werden im Stadtrat mit politischem Druck sicherstellen, dass Klimaschutz in Thun Tatsache wird. Am 27. Juni 2019 hat der Thuner Stadtrat mit grossem […] » Weiterlesen

Medienmitteilung: Mitwirkung zur Überbauungsordnung „Lerchenfeld Nord“

Mitwirkung der GRÜNEN Stadt Thun: Die GRÜNEN begrüssen eine Überbauungsordnung „Lerchenfeld Nord“ (Ausbau Metzgereizentrum), jedoch mit der klaren Forderung, dass kein zusätzlicher Wald gerodet werden soll. Ist es notwendig, im Zeitalter der CO2-Debatte, dass Wald für grosszügige Verkehrs- und Parkplätze gerodet wird? Aus Sicht der GRÜNEN überwiegt das Interesse an der Walderhaltung. Verkehrs- und Parkflächen […] » Weiterlesen

Parolen für die Abstimmungen vom 19. Mai

Wichtiges Abstimmungswochenende am 19. Mai 2019 Der Vorstand der GRÜNEN der Stadt Thun beschloss einstimmig ein NEIN zur Steuervorlage (STAF), ein JA bei der Revision des Schweizer Waffenrechts und ein NEIN zur Vorlage des Grossen Rates und JA zum Volksvorschlag für eine wirksame Sozialhilfe. Die ganze Medienmittelung lesen. » Weiterlesen

Freistatt – Die GRÜNEN fordern ein Thuner Leuchtturmprojekt

Die GRÜNEN Stadt Thun reichen eine Einsprache gegen die Zonenplanänderung des Freistattareals ein. «Die GRÜNEN sind mit der Vorliegenden Zonenplanänderung nicht zufrieden, uns fehlt klar der Wille zu einem ökologischen und sozialen Leuchtturmprojekt auf dem Areal» stellt Stadtrat Thomas Rosenberg fest. Die Einsprache der GRÜNEN betrifft die drei Punkte: Erschliessungsgrundsätze, Energie und Nachhaltigkeit, sowie den […] » Weiterlesen

Fritschi spielt Velos gegen Fussgänger aus – was soll das?

Gestern hat der Thuner Regierungsstatthalter Marc Fritischi verkündet, dass in den Fussgängerzonen der Innenstadt keine Velos zu dulden seien. Ein Affront gegen alle, die sich für eine attraktive Innenstadt stark machen! Die GRÜNEN der Stadt Thun begrüssen zwar weitgehend die Entscheide des Regierungsstatthalters, dass aber der Veloverkehr und Veloabstellplätze aus der Innenstadt verbannt werden sollen, […] » Weiterlesen

Verstärkt neu die GRÜNE Fraktion: Thomas Rosenberg

Zuwachs für die GRÜNE Fraktion

Der Thuner GLP-Stadtrat Thomas Rosenberg wechselt zur Fraktion der GRÜNEN und Jungen Grünen. Damit sind die GRÜNEN die zweitstärkste Kraft im Thuner Stadtparlament. Auf entsprechende Anfrage von GLP-Stadtrat Thomas Rosenberg haben sowohl die Partei als auch die Fraktion der GRÜNEN offene Türen signalisiert. Thomas Rosenberg hat sich entschieden, von den Grünliberalen zu den GRÜNEN zu […] » Weiterlesen

Parolen für die Abstimmungen vom 10. Februar 2019

Wichtiges Abstimmungswochenende 10. Februar: Die Grünen der Stadt Thun empfehlen für die nationale Vorlage: JA «Zersiedelung stoppen – für eine nachhaltige Siedlungsentwicklung (Zersiedelungsinitiative)» Die Grünen der Stadt Thun empfehlen bei den kantonalen Vorlagen: JA zu «Änderung des kantonalen Energiegesetzes» NEIN zum totalrevidierten «Polizeigesetz)» Hier können Sie die ganze Medienmitteilung lesen. » Weiterlesen

Parolen für die Abstimmungen vom 25. November 2018

Wichtiges Abstimmungswochenende: Die Grünen der Stadt Thun empfehlen für die nationalen Vorlagen: JA «Für die Würde der landwirtschaftlichen Nutztiere (Hornkuh-Initiative)» NEIN zu «Schweizer Recht statt fremde Richter (Selbstbestimmungsinitiative)» NEIN zur Änderung vom 16. März 2018 des Bundesgesetzes über den Allgemeinen Teil des Sozialversicherungsrechts (ATSG) (Gesetzliche Grundlage für die Überwachung von Versicherten) Die Grünen der Stadt […] » Weiterlesen