News

Wahlempfehlung der GRÜNEN

Wahlanleitung Ständeratswahlen Damit Regula Rytz (GRÜNE) und Hans Stöckli (SP, bisher) in den Ständerat gewählt werden, müssen beide Namen je 1x auf die Wahlliste geschrieben werden. So helfen sie die ökologischen und sozialen Anliegen in der kleine Kammer zum Durchbruch zu verhelfen! Mit anderen Namen auf der Liste werden die Chancen von Regula Rytz geschwächt. […] » Weiterlesen

Stand im Bälliz am 12. Oktober, vis-à-vis Jack Jones Bälliz 32

Wir GRÜNE wünschen uns eine GRÜNE Ständerätin: Regula Rytz. 2019 wollen wir die erste GRÜNE Ständerätin im Kanton Bern. Und dazu verteilen wir im Bälliz Flyer, aber auch Energie, für dich und für die National- & Ständeratskandidat*innen. Für die GRÜNEN Thun kandidiert die Thuner Gemeinderätin Andrea de Meuron für den Nationalrat und die gebürtige Thunerin […] » Weiterlesen

Nationale Klima-Demo: Organisatoren sprechen von 100’000 Teilnehmern

Klimademo in Bern am Samstag, 28.09.2019 In Bern nehmen laut den neuesten Schätzungen der Organisatoren 100’000 Personen an der nationalen Klimademo teil. Mehrere tausend Personen reisten mit Extrazügen an. Etwa 700 waren per Fahrrad auf 30 verschiedenen Velorouten nach Bern gefahren. Die der Klima-Allianz angeschlossenen Organisationen fordern eine konsequente und griffige Klimapolitik mit einem Ausstieg […] » Weiterlesen

mit dem Velo zur nationalen Klima-Demo

pro velo Region Thun hat zwei routen organisiert: 1. Route Freitag, 27.09.2019, die langsame, gemütliche Tour, geeignet mit Kindern und für alles die es langsam angehen möchten: zwischen 12.00 und 13.00 treffen in Thun zwei Gruppen aus dem Oberland und dem Wallis ein. Zusammen mit diesen beiden Gruppen fahren wir um 15.00 auf dem Rathausplatz […] » Weiterlesen

Regula Rytz im Thun Magazin

Die Thunerin Regula Rytz: vom Nationalrat in den Ständerat! Die über alle Parteigrenzen hinaus respektierte Regula Rytz hat in ihrem politischen Leben schon viel bewegt. Nun tritt sie im Herbst zu den Ständeratswahlen an. Die Uetendorfer Gemeinderätin Anna-Katharina Zenger fühlt ihr auf den Zahn. Super-Wahl-Sonntag Am 20. Oktober 2019 werden National- und Ständerat gewählt. Die […] » Weiterlesen

Thun auf dem Weg zu Netto Null: 24 Massnahmen für wirkungsvollen und bezahlbaren Klimaschutz in Thun

Die Fraktion der GRÜNEN und Jungen Grünen im Thuner Stadtrat hat heute dem Gemeinderat 24 konkrete Klimaschutz-Massnahmen für die Stadt Thun unterbreitet. Der Klimanotstand verlangt nach konsequentem und wirkungsvollem Handeln. Die GRÜNEN werden im Stadtrat mit politischem Druck sicherstellen, dass Klimaschutz in Thun Tatsache wird. Am 27. Juni 2019 hat der Thuner Stadtrat mit grossem […] » Weiterlesen

Medienmitteilung: Mitwirkung zur Überbauungsordnung „Lerchenfeld Nord“

Mitwirkung der GRÜNEN Stadt Thun: Die GRÜNEN begrüssen eine Überbauungsordnung „Lerchenfeld Nord“ (Ausbau Metzgereizentrum), jedoch mit der klaren Forderung, dass kein zusätzlicher Wald gerodet werden soll. Ist es notwendig, im Zeitalter der CO2-Debatte, dass Wald für grosszügige Verkehrs- und Parkplätze gerodet wird? Aus Sicht der GRÜNEN überwiegt das Interesse an der Walderhaltung. Verkehrs- und Parkflächen […] » Weiterlesen

Freistatt – Die GRÜNEN fordern ein Thuner Leuchtturmprojekt

Die GRÜNEN Stadt Thun reichen eine Einsprache gegen die Zonenplanänderung des Freistattareals ein. «Die GRÜNEN sind mit der Vorliegenden Zonenplanänderung nicht zufrieden, uns fehlt klar der Wille zu einem ökologischen und sozialen Leuchtturmprojekt auf dem Areal» stellt Stadtrat Thomas Rosenberg fest. Die Einsprache der GRÜNEN betrifft die drei Punkte: Erschliessungsgrundsätze, Energie und Nachhaltigkeit, sowie den […] » Weiterlesen

Fritschi spielt Velos gegen Fussgänger aus – was soll das?

Gestern hat der Thuner Regierungsstatthalter Marc Fritischi verkündet, dass in den Fussgängerzonen der Innenstadt keine Velos zu dulden seien. Ein Affront gegen alle, die sich für eine attraktive Innenstadt stark machen! Die GRÜNEN der Stadt Thun begrüssen zwar weitgehend die Entscheide des Regierungsstatthalters, dass aber der Veloverkehr und Veloabstellplätze aus der Innenstadt verbannt werden sollen, […] » Weiterlesen

Seraina Graf Co-Präsidentin «und» das Generationentandem

Der Vorstand von «und» das Generationentandem beruft Seraina Graf und Vreni von Känel ins Co-Präsidium. An der Sitzung des Vorstands vom 23. März 2019 wurden die Pläne nun konkret: Vreni von Känel und Seraina Graf sind neu Teil des Vorstands – sie amten per sofort im neu geschaffenen Co-Präsidium und werden an der Hauptversammlung vom […] » Weiterlesen