News

Medienmitteilung: Mitwirkung zur Überbauungsordnung „Lerchenfeld Nord“

Mitwirkung der GRÜNEN Stadt Thun: Die GRÜNEN begrüssen eine Überbauungsordnung „Lerchenfeld Nord“ (Ausbau Metzgereizentrum), jedoch mit der klaren Forderung, dass kein zusätzlicher Wald gerodet werden soll. Ist es notwendig, im Zeitalter der CO2-Debatte, dass Wald für grosszügige Verkehrs- und Parkplätze gerodet wird? Aus Sicht der GRÜNEN überwiegt das Interesse an der Walderhaltung. Verkehrs- und Parkflächen […] » Weiterlesen

Freistatt – Die GRÜNEN fordern ein Thuner Leuchtturmprojekt

Die GRÜNEN Stadt Thun reichen eine Einsprache gegen die Zonenplanänderung des Freistattareals ein. «Die GRÜNEN sind mit der Vorliegenden Zonenplanänderung nicht zufrieden, uns fehlt klar der Wille zu einem ökologischen und sozialen Leuchtturmprojekt auf dem Areal» stellt Stadtrat Thomas Rosenberg fest. Die Einsprache der GRÜNEN betrifft die drei Punkte: Erschliessungsgrundsätze, Energie und Nachhaltigkeit, sowie den […] » Weiterlesen

Fritschi spielt Velos gegen Fussgänger aus – was soll das?

Gestern hat der Thuner Regierungsstatthalter Marc Fritischi verkündet, dass in den Fussgängerzonen der Innenstadt keine Velos zu dulden seien. Ein Affront gegen alle, die sich für eine attraktive Innenstadt stark machen! Die GRÜNEN der Stadt Thun begrüssen zwar weitgehend die Entscheide des Regierungsstatthalters, dass aber der Veloverkehr und Veloabstellplätze aus der Innenstadt verbannt werden sollen, […] » Weiterlesen

Seraina Graf Co-Präsidentin «und» das Generationentandem

Der Vorstand von «und» das Generationentandem beruft Seraina Graf und Vreni von Känel ins Co-Präsidium. An der Sitzung des Vorstands vom 23. März 2019 wurden die Pläne nun konkret: Vreni von Känel und Seraina Graf sind neu Teil des Vorstands – sie amten per sofort im neu geschaffenen Co-Präsidium und werden an der Hauptversammlung vom […] » Weiterlesen

Grün gewinnt!

Gemeinderatswahlen Die Grünen holen erstmals überhaupt einen Sitz im Thuner Gemeinderat: Andrea de Meuron ist die Überfliegerin des gestrigen Wahltags. Mehr dazu im Thuner Tagblatt vom 26. November 2018. Stadtratswahlen Immer wiederbrandete im Stadtratssaal spontaner Applaus auf. Die Grünen waren nicht nur die grossen Überflieger der Gemeinderatswahlen – sie doppelten bei den Stadtratswahlen gleich nach und […] » Weiterlesen

Grüne Stadtratsliste Nr. 4

Die Grüne Stadtratsliste Nr. 4 mit einem Frauenanteil von 51.9% ist online. Die Grüne Gemeinderatsliste Nr. 4 mit einem Frauenanteil von 75% ist online. » Weiterlesen

Die Grünen im thun!dasmagazin

Die Grünen und Jungen Grünen treten gemeinsam zu den Thuner Gemeindewahlen an. Das Thuner Stimmvolk hat die Wahl für eine generationen- und geschlechtergerechtere Vertretung im Gemeinderat und im Stadtrat. Der Hitzesommer zeigte, dass das Thema Klimaschutz aktueller denn je ist. «Grüne» Politik geht uns alle an. Echter Klimaschutz verlangt nicht nur Worte, sondern tatkräftiges Handeln. […] » Weiterlesen

Die Grünen im thun!dasmagazin

Am 25. November wählen die Thunerinnen und Thuner ein neues Stadtparlament und die fünf Gemeinderätinnen und Gemeinderäte. Der Grüne Stadtrat Thomas Hiltpold erklärt, warum es diesmal für einen Grünen Gemeinderatssitz reichen wird. Auch im Stadtrat wollen die Grünen zulegen. Lesen sie mehr im Beitrag: Thun braucht eine Frau im Gemeinderat! » Weiterlesen